Landtagswahl

Landtagswahl

Kandidatenvorstellung

Sehr geehrte Damen und Herren,

jeder CDU Wahlkreis nominiert einen Bewerber für den Sitz im Landtag, die Direktkandidatur.
Da es in unserem Bundesland keine Landesliste gibt erfolg der Ausgleich über ein Zweitmandat, welche ebenfalls nominiert werden.

Auf diesen Posten kann sich jeder aus der CDU bewerben. 
Die Mitglieder entscheiden in einer Nominierungsveranstaltung wer diese beiden Kandidaten werden.
Diese Nominierungsveranstaltung für den Wahlkreis 22 (Schwäbisch Hall) findet am 28.03. um 14:00 Uhr statt.

Weiter Infos zum Wahlrecht in Baden-Württemberg find sie hier.

Im weiteren werden die Kandidaten zur Nominierung vorgestellt

Wahlkreis 22

Zum Wahlkreis 22 Schwäbisch Hall gehören folgende Gemeinden:

Bühlertann, Bühlerzell, Crailsheim, Fichtenau, Fichtenberg, Frankenhardt, Gaildorf, Ilshofen, Kirchberg an der Jagst, Kreßberg, Mainhardt, Michelbach an der Bilz, Michelfeld, Oberrot, Obersontheim, Rosengarten, Rot am See, Satteldorf, Schwäbisch Hall, Stimpfach, Sulzbach-Laufen, Vellberg, Wallhausen und Wolpertshausen des Landkreises Schwäbisch Hall.

Die Gemeineden Blaufelden, Braunsbach, Gerabronn, Langenburg, Schrozberg und Untermünkheim des Landkreises Schwäbisch Hall gehören zum Wahlkreis 21 Hohenlohe. Die Nominierung dessen Kandidaten wird federführend vom CDU-Kreisverband Hohenlohe ausgeführt

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.