Aktuelles

Aktuelles

Hier lesen Sie unsere aktuelle Nachrichten

Frauenunion zu Besuch in Berlin

Berlin-Bildungsreise der Frauen Union vom 10. bis 12. Dezember 2019

Ein ganzer Bus voll Frauen der Frauen Union, der Frauenakademie, von FRAPOLIA und weiteren politisch interessierten Frauen aus unserem Landkreis Schwäbisch Hall schnupperte im Dezember in die politische Seite unserer Hauptstadt. 

Beim Treffen mit Annette Widmann-Mauz (MdB), Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration im Bundeskanzleramt, ging es um die verschiedenen Herausforderungen in unserer Gesellschaft. Danach waren wir im Bundestag zu Gast in der Plenarsitzung zur Aktuellen Stunde zum Thema Altersarmut. Anschließend trafen wir unseren Bundestagsabgeordneten Christian von Stetten (MdB) zum Gespräch. In einer interessanten Diskussion erfuhren wir den aktuellen Stand von verschiedenen Projekten in unserer Region und auch einige Hintergrundinfos zum politischen Betrieb auf der Bundesebenen. 

Ferner besuchten wir das Konrad-Adenauer-Haus, welches als CDU-Bundesgeschäftsstelle dient. Hier sind ebenfalls einige der Vereinigungen der CDU Deutschlands untergebracht. Im KAH, wie es auch gerne genannt wird, bekamen wir eine Führung durch die Räumlichkeiten sowie eine Vorstellung der Arbeit und auch der geplanten Aktivitäten der CDU-Bundesgeschäftsstelle. Neben der Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak arbeiten hier rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Neben einem Kuppelrundgang im Reichstag sowie einer spannenden und kurzweiligen Stadtrundfahrt standen auch Kultur und Weihnachten in Berlin auf dem Programm. 

Herzlichen Dank an Christian von Stetten und seinem Team, auf dessen Einladung wir in Berlin waren. Sicher und unterhaltsam waren wir mit Röhler Touristik aus Schwäbisch Hall unterwegs. Organisiert wurde die Reise von der Frauen Union in Kooperation mit FRAPOLIA – Frauen. Politisch. Aktiv. Im Landkreis Schwäbisch Hall. Für die Vorbereitungen und Durchführung waren Marion Straube, Rosemarie Biedermann, Brigitte Ehrmann, Dr. Karin Eisele-Kraft und Isabell Rathgeb verantwortlich. 

Kurzum: Es war eine sehr informative und gelungene Reise nach Berlin. Herzlichen Dank an alle, die dabei waren. Wir freuen uns schon heute auf die nächste gemeinsame Fahrt!

Quelle: Marion Straube
Quelle: Büro Annette Widmann-Mauz
Quelle: Büro Christian von Stetten
 
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.