Aktuelles

Aktuelles

CDU intern - Ihr Newsletter der CDU Nordwürttemberg

CDU intern - Ihr Newsletter der CDU Nordwürttemberg

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Ergebnisse der Kommunalwahl und der Europawahl sind dem Einsatz der vielen Mitglieder der Union im Wahlkampf in Baden-Württemberg nicht gerecht geworden. Leider hat sich der grüne Trend bei den Europawahlen auch auf die Kommunalwahlen ausgewirkt. Die Verluste in den Kreis-, Gemeinde- und Ortschaftsräten im ganzen Land waren schwer und besonders getroffen hat die CDU Nordwürttemberg zudem der Verlust des Mandats im Europaparlament unserer stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Dr. Inge Gräßle, die in den vergangenen 15 Jahren eine hervorragende Arbeit im Europäischen Parlament geleistet hat. Wir bedauern es sehr, dass das Ergebnis nicht für fünf baden-württembergische Sitze im Parlament gereicht hat.

Die Wahl vom Mai müssen wir noch verdauen und unseren Blick nun in die Zukunft und auf die Landtagswahlen 2021 richten. Der Landesparteitag hat Dr. Susanne Eisenmann am 27. Juli 2019 in Heilbronn mit einem hervorragenden Ergebnis als Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg für die Landtagswahl aufgestellt. Einen herzlichen Dank auch an alle Delegierten aus Nordwürttemberg, die ihre Kandidatur mit vollzähliger Anwesenheit unterstützt haben - das war ein starkes Zeichen auch an die Öffentlichkeit!

In dieser Ausgabe des Newsletters darf ich von vergangenen Veranstaltungen berichten und außerdem auf kommende Veranstaltungen hinweisen. So konnten wir beispielsweise den Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung Dr. Michael Blume für einen Gesprächsabend am 30. September 2019 gewinnen. Auch die Vorbereitung des Bezirksparteitags am 19. Oktober in Neckarwestheim beschäftigt uns bereits intensiv. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf den folgenden Seiten des Newsletters.

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen und wünsche Ihnen bis dahin noch schöne Sommertage!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Steffen Bilger

 

Weiter lesen sie hier.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.